Historie

1994 gründete Gabriela Richhardt-Pistor, Krankenschwester mit Intensiverfahrung, das IMP-Team, nachdem sie zuvor über zehn Jahre in der klinischen Intensivpflege gearbeitet hatte. Schon 1990 begann sie mit der Entwicklung von speziellen Standards für die häusliche Intensivpflege, insbesondere für die Heimbeatmung. Als Pflegefachkraft aus dem Intensivbereich nahm sie als Gründungsmitglied der AG Heimbeatmung e. V. (heute DIGAB) eine beratende Funktion ein.

Ausschlaggebend für den Aufbau eines Teams für die häusliche Intensivpflege war die Erkenntnis, dass in der Klinik die Pflege des Patienten, nicht aber der Mensch selbst mit seinen individuellen Bedürfnissen im Mittelpunkt steht.

Gabriela Richhardt-Pistors Philosophie, mit dem erkrankten Menschen als selbstständigem Partner und damit als unabhängigem Klienten ein Team zu bilden, ist bis heute Grundlage allen Handelns des IMP-Teams.
IMP-Team GmbH | Lankwitzer Straße 19 | 12107 Berlin | Tel. 030. 7911.547 | Fax: 030. 7911.560 | E-Mail: pdl@imp-team.de
© CMS Mosaic